Extra Service fuer unsere Besucher! Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Neu! Nachrichten | Marktinformationen | Pressemeldungen






Letzte Pressemeldungen


Digitaldruck: Was genau ist das eigentlich und welche Vorteile bietet es?

BildBeim Drucken spielt die Wahl des Druckverfahrens eine immer wichtigere Rolle, da Qualität und Wirtschaftlichkeit entscheidend von ihr abhängig sind. Insbesondere der Digitaldruck hat sich in der jüngsten Vergangenheit zu einem essentiellen Verfahren entwickelt. Doch was steckt eigentlich hinter dem digitalen Druckverfahren und welche Vorteile resultieren aus dieser noch recht jungen Technik?

Was unterscheidet den Digitaldruck von anderen Druckverfahren?

Kompletten Beitrag lesen

Marketing-Werbung-Ausstellungen.


Aus der Sicht der Kinder – neue Zeitschrift KidsSicht

CoverKidsSicht konzentriert sich auf die Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und Eltern. Um Kinder zu begeistern, ihr sprachliches Interesse zu wecken und auch zu behalten, reicht es nicht aus Sie mit Informationen zu füttern.
Daher lautet unser Motto „Von Kindern für Kinder“.
Mit dieser Philosophie geben wir den Kindern die Chance, sich zu beteiligen und Initiative zu zeigen. Sie selbst verfassen Artikel zu eigenständig ausgewählten Themen, kreieren Bilder und Fotostrecken und vieles mehr. Denn niemand weiß besser was gerade wichtig für Kinder und Jugendliche ist, als sie selber.
Kompletten Beitrag lesen

Beruf-Bildung-Erziehung.


Das Gehirn kann die Sehleistung trainieren

BildSehverlust wirksam behandeln

SAVIR Zentrum behandelt erfolgreich Patienten, die unter Sehverlust verschiedener Ursachen leiden

„Erkennen, was verbessert werden kann“, dieser Maxime folgt die Therapie bei partiellem oder vollständigem Sehverlust (http://savir-center.com/2016/05/11/sehverlust-wirksam-behandeln/) im SAVIR Zentrum Magdeburg. Die Spezialisten gehen davon aus, dass alle Patienten mit Sehverlust – egal welcher Ursache – einen Teil ihrer Sehleistungsfähigkeit behalten. Kompletten Beitrag lesen

Gesundheit-Medizin.


Checkliste für Vertriebler der Zukunft

BildPersonalpolitik der Zukunft

Die Personalpolitik der Zukunft richtet sich auf die Gewinnung von Profis und einem schnellen Abschied von Durchschnittsverkäufern.
Leider gibt es Topverkäufer nicht wie Sand am Meer und die wenigen Profis sind oftmals schon vergeben.
Manche Unternehmen tun sich sogar schwer, überhaupt eine Ausreichende Zahl von Verkäufern zu finden.
So scheint die Wahrscheinlichkeit, nur Topverkäufer in seinem Verkaufsteam zu haben, sehr gering.
Das mag sein.

Nur: Kompletten Beitrag lesen

Beruf-Bildung-Erziehung.


Erhöhte Temperaturen zwischen 40 und 43 Grad Celsius tötenTumorzellen ab

„Zusätzliche Behandlung von Weichteilsarkomen mit Hyperthermie kann Therapieerfolg erhöhen“

Auf die positiven Ergebnisse einer Studie vom Klinikum der Universität München (Prof. Rolf Issels) weist jetzt die Ärztezeitung (1. 10. 2015) hin: „Eine regionale Tiefenhyperthermie plus neo-adjuvante Chemo verlängern das Langzeitüberleben von Sarkom-Patienten.“ Ausgangslage sei, dass „der Behandlungserfolg … stark von der Größe und dem Differenzierungsgrad des Tumors abhängt. Kompletten Beitrag lesen

Gesundheit-Medizin.


Fehler im Marketing erkennen und beheben

Die 5 größten Marketing-Fehler und ihre Abhilfen

Manchmal sind es nur Kleinigkeiten und manchmal ertappt man sich dabei erneut Dinge zu tun, die man doch schon lange mal ändern wollte… Checken Sie einfach mit Hilfe der 5 größten Marketing-Fehler, ob Sie sich bei der einen oder anderen Sache wiedererkennen. Wenn ja, ist es gar nicht schlimm. Denn die entsprechende Abhilfe dafür steht auch gleich mit im Text!

Kompletten Beitrag lesen

Marketing-Werbung-Ausstellungen.


Investieren Sie in Ruhe!

Achtsam arbeiten? Keine Zeit!

Achtsames Handeln und Arbeiten erfordern fokussiertes Tun und regelmäßiges Innehalten. Einlassen auf andere, Präsenz, ganz bei der Sache sein, was immer man auch tut. Dazu Ruhepausen und bewusste Atembeobachtung. Das alles braucht Zeit.

Paradox klingt es erstmal schon: Kompletten Beitrag lesen

Gesundheit-Medizin.


Medienvernetzung als neuer Studiengang

Schrei nach Vernetzung
Der neue Studiengang Crossmedia Design verbindet Medien und verschiedene Gestaltungsdisziplinen.
Schon die Vielfalt der Stellenausschreibungen verrät es: Multimedia-Designer, Animations- oder Internet-Designer, Mediaberater, Social Media-Referent, Creative Director, PR- oder Medien-Berater – die Liste ließe sich ins Unermessliche weiterführen. Die Angebote eint eines:

Kompletten Beitrag lesen

Medien-Zeitungen-Bücher.


Chinas Großer Panda

Chinas Großer Panda

Tauchen Sie ein in die Geschichte, die Entdeckung, die Gewohnheiten, Aufzucht und den Schutz des Pandas

Die Chinesen lieben und verehren den Panda als ihr Nationalheiligtum. Er ist nicht nur Chinas nationaler Schatz, sondern auch das Naturerbe der Menschheit. Stellvertretend für die bedrohte Tierwelt ziert der große Panda das Wappen der Umweltstiftung World Wide Fund of Natur (WWF), denn der Panda ist vom Aussterben bedroht.
Kompletten Beitrag lesen

Bücher-Literatur.


Nachhaltige Erleicherterung für Benutzerkonten und Kennwörter-Management in der IT

Ausschnitt der StudieMatrix42-Studie belegt: Die Cloud- und Mobile-Ära erzeugt „URL-Madness“ und erfordert Umdenken in der IT

Identity- und Access-Management von SaaS-Applikationen und Mobilanwendungen steckt oft noch in den Kinderschuhen
In mehr als der Hälfte aller Unternehmen der DACH-Region werden 10 oder mehr SaaS- und Mobile-Applikationen geschäftlich genutzt. Das ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Studie zum Identity- und Access-Management, die der Softwareanbieter Matrix42 heute vorstellt. Gleichzeitig belegt die Studie, dass nur wenige Firmen ein solides Konzept für das Management mobiler Apps oder SaaS-Lösungen haben.

Kompletten Beitrag lesen

Computer-Internetportale-IT.


Kinder aktiv an Ernährung beteiligen

das Bewusstsein für gesunde Ernährung bei Kindern wächstWeils schmeckt: Gesunde Einstellung zu ausgewogener Ernährung

Mit der Kinder-Uni und dem großen Kindertag der Ernährung im Staatsministerium für Ernährung Landwirtschaft und Forsten (StMELF) in München sind am vergangenen Wochenende die 4. Bayerischen Ernährungstage zu Ende gegangen. Kompletten Beitrag lesen

Ernährung-Feinkost.


Vier Prototypen des Online-Käufers

Aufgrund steigender Ansprüche der Endanwender ist die nutzerzentrierte Gestaltung einer interaktiven Anwendung wichtiger denn je.Der Online-Käufer: Kein (un)bekanntes Wesen

eResult-Studie identifiziert vier repräsentative Online-Käufer-Typen mit Hilfe des Persona-Ansatzes
Oliva Online, Andreas & Anna Anspruch, Frank Fünfziger und Tina Tablet – diese charakteristischen Online-Käufer sind in Deutschlands Web-Shops anzutreffen.

Kompletten Beitrag lesen

Marketing-Werbung-Ausstellungen.


Städte erleben einen sogenannten grünen Boom

Wohnkultur: Fortschritt und IndividualismusWohnkultur: Die ästhetische Schönheit

Interaktive Reise zur „Stilkultur des Wohnens“ – Diskussionsbeitrag mit Immobilienexperten Eric Mozanowski aus Stuttgart
Die ästhetische Schönheit obliegt allen Gegenständen, die von jeglichem raumfüllenden Mobiliar befreit sind. Es dürfte deshalb auch kaum ein Zufall sein, dass die Kreativität der Künstler gegenwärtig vollem Aufschwung erleben. Kompletten Beitrag lesen

Immobilien.


Arthrose – Bewegung gegen Schmerzen

Gezielte Outdoor-Gymnastik stärkt die Muskeln und entlastet die Gelenke. Sportlich mit Arthrose welche Sportarten eignen sich?

Bei der Entstehung einer Arthrose spielen meist Übergewicht oder angeborene Fehlstellungen eine Rolle. Auch Leistungssportarten mit Körperkontakt können den Knorpelverschleiß begünstigen. (1) Vor allem Knie-, Hüft-, Schulter-, Ellenbogen- und auch die Handgelenke sind anfällig für Arthrose. Betroffene neigen nicht selten dazu, sich in eine Schonhaltung zurückzuziehen und sportliche Aktivitäten zu meiden. Doch auch bei Arthrose ist Bewegung ausgesprochen wichtig. Neue Therapieansätze zeigen positive Effekte bezüglich der Verbesserung der Knorpelqualität, der Funktionalität und der Schmerzlinderung. Kompletten Beitrag lesen

Gesundheit-Medizin.


Völkerverständigung als App

Europa - Unterschiede und GemeinsamkeitenWie europäisch sind Sie?

Neue interaktive App von Qlik analysiert Daten aus allen EU-Ländern zu den Bereichen Leben, Arbeit und Freizeit

Qlik, führender Anbieter im Bereich Data Discovery, stellt mit dem Launch seiner neuen App, die Daten aus allen 28 EU-Ländern vereint, die Anwender auf den Prüfstand: „Wie europäisch sind Sie?“ Die interaktive App konzentriert sich dabei auf die drei Bereiche Leben, Arbeit und Freizeit und gibt einen umfassenden Überblick über die Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten. Ziel von Qlik war es, herauszufinden, was genau die einzelnen Länder ausmacht, was uns unterscheidet, was uns zusammenbringt – und was uns als Europäer definiert.

Kompletten Beitrag lesen

Politik-Gesellschaft.






Wichtige Einträge

Testen Sie Elektrofahrräder Virusgrippe Influenza
Kostenfreie Presseportale Radeln mit Muskelkraft und elektronischer Unterstützung
Publikationen im Wandel der Zeit  Das Fahrrad
Die Westalgarve  Die Westalgarve als sportliches und entspannendes Urlaubsziel entdecken
   
   
   

Fachwissen-Informationen-Berichte || Fachwissen und Berichte zur Profilierung einsetzen

 

Onlineplattformen zur kostengünstigen Verteilung von Pressemitteilungen ersetzen immer häufiger den klassischen Versand von Presseinformationen an Redaktionen. Der Direktversand ist wegen wechselnder Zuständigkeiten mit hohen Streuverlusten verbunden. Deswegen ist der Einsatz kostenfreier Presseportale besonders beliebt bei kleineren und jungen Unternehmen und Projekten, die in kurzer Zeit eine große Resonanz erzielen wollen. Das im Sommer 2010 gelaunchte Portal fachwissen-daten.de bietet die Möglichkeit, Fachartikel ergänzend zu Pressemeldungen für die Medien bereitzustellen. Als erwünschte Nebeneffekte verbessern solche Berichte die Positionierung der Unternehmenswebsite in den Suchmaschinenrankings.

Hohe Kommunikationskosten betreffen Unternehmen und Redaktionen. Die Darstellung komplizierter Fachthemen zur grundlegenden Information der Leserschaft geht gelegentlich über die Ressourcen festangestellter Journalisten hinaus. Kleine Firmen mit interessanten neuartigen Produkten oder Dienstleistungen bleiben deswegen unbeachtet. Das eigene Verfassen und Veröffentlichen von Fachartikeln auf geeigneten Internetplattformen wie www.fachwissen-daten.de ist eine Serviceleistung, die langfristig gute Kontakte zu Medien zur Folge haben kann. Professionell verfasste Fachartikel aus allen Lebensbereichen von Wirtschaft, Freizeit, Sport oder Gesellschaft bis zu Bildung und Sozialthemen helfen, das eigene Organisationsprofil zu schärfen. Zusätzliche Vorteile bringt die Veröffentlichung im Internet durch eine Besonderheit des Mediums. Der auf einer Onlineplattform veröffentlichte Artikel kann durch die Verlinkung mit der Unternehmens- oder Organisationsseite zur Verbesserung des Rankingplatzes in den Suchmaschinen führen. Gleichzeitig bleibt der Text als Onlineressource im Web verfügbar. Die einmalige Veröffentlichung eines Fachartikels oder themenbezogener Hintergrundinformationen auf einer Presseplattform wie www.fachwissen-daten.de bleibt erhalten und erleichtert zu späteren Zeitpunkten die Recherche für Redaktionen und Kunden. Mit hochwertigen Fachberichten erhöhen Unternehmen langfristig die Qualität der über sie im Internet verfügbaren Informationen.

Schnelligkeit, Relevanz und Klarheit sind wichtige Merkmale einer zu aktuellen Firmenentwicklungen veröffentlichten Pressemitteilung. Als Ergänzung einer vertrauenswürdigen Öffentlichkeitsarbeit sind auch Meldungen, die keinen aktuellen Bezug haben, zur Information der Öffentlichkeit wichtig. Agendasetting gehört zu den Kernaufgaben einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten PR-Arbeit. Die Aufklärung der Zielgruppen über wichtige zum Produktionsumfeld gehörende Daten vertieft die Beziehung zu Kunden und Unternehmenspartnern. In jungen Organisationen führt ein frühzeitiger Beginn der Vermittlung von Fachwissen zu einer Profilierung der organisationeneigenen Kompetenzen. Durch die Wirkung der Onlineressource, die eigene Sichtbarkeit im Internet deutlich zu verbessern, können mit der regelmäßigen Veröffentlichung von Fachartikeln von Anfang an positive Bekanntheitswerte erzielt werden. Die gezielte Verknüpfung von Fachbegriffen mit dem Unternehmensnamen zieht mittelfristig zusätzliche Vertrauenseffekte nach sich. Eine angemessene Präsentation von Fachwissen auf www.fachwissen-daten.de beeinflusst das Ranking eines Unternehmens dauerhaft in quantitativer und qualitativer Hinsicht.