Archiv der Kategorie ‘Bücher-Literatur‘

Chinas Großer Panda

Chinas Großer Panda

Tauchen Sie ein in die Geschichte, die Entdeckung, die Gewohnheiten, Aufzucht und den Schutz des Pandas

Die Chinesen lieben und verehren den Panda als ihr Nationalheiligtum. Er ist nicht nur Chinas nationaler Schatz, sondern auch das Naturerbe der Menschheit. Stellvertretend für die bedrohte Tierwelt ziert der große Panda das Wappen der Umweltstiftung World Wide Fund of Natur (WWF), denn der Panda ist vom Aussterben bedroht.
Kompletten Beitrag lesen


Kultur und Genuss

Heiderose Teynor - Im Bann der OmertáToskanisches Krimi Dinner zu „Im Bann der Omertà“

Am 27. Mai liest Heiderose Teynor aus ihrem Krimi „Im Bann der Omertà“ im Rahmen eines Krimi-Dinners in Koblenz

Ferraro´s Factoria am Josef-Görresplatz 6 bietet am 27. Mai 2014 ein Dinner der besonderen Art. Diesmal wird nicht nur köstlich diniert, es wartet neben dem kulinarischen auch ein kulturelles Angebot für die Gäste. Die aus Neckarssteinbach (bei Heidelberg) stammende Autorin Heiderose Teynor (https://buch-ist-mehr.de/portfolio/heiderose-teynor) stellt ihren neuen Krimi „Im Bann der Omertà“ vor, während den Gästen ein toskanisches Drei-Gang Menü serviert wird. Kompletten Beitrag lesen


Neurologische Forschung zeigt: Bücherlesen bildet Signalaustausch im Gehirn

Titel:
Lies mich – die Perspektive der Bücher

Subline:
Der neue Roman von sara reichelt, der im April im Verlag 3.0 erscheinen wird, offenbart neue Perspektiven.

Meldung:
Katharina Göbel – Bedburg, 28.03.2014 – Neueste neurologische Forschungen haben gezeigt, dass regelmäßiges Bücherlesen für einen besseren Signalaustausch verschiedener Hirnregionen sorgt. Das Lesen von Büchern bildet nicht nur, sondern es kann das Leben bereichern, da es ganz neue Welten erschließt. Kompletten Beitrag lesen


Gesunde Rezepte für Menschen mit Osteoporose

 Sven-David Müller ist Medizinjournalist, Gesundheitspublizist, Diätexperte und Ernährungsexperte. Er hat Applied Nutritional Medicine (Angewandte Ernährungsmedizin) studiert und den akademischen Grad Master of Science (M.Sc.) erlangt

Titel:
Knochenharte Informationen von Sven-David Müller

Subline:
Der Ernährungsratgeber Osteoporose von Sven-David Müller jetzt in der zweiten Auflage

Meldung:
Auch Patienten mit Osteoporose dürfen genießen
Osteoporose dürfte wohl eher unter der Bezeichnung Knochenschwund bekannt sein. Bei dieser Erkrankung nimmt die Dichte des Knochens ab. Der „Ernährungsratgeber Osteoporose – Genießen erlaubt“ von Sven-David Müller und Christiane Weißenberger behandelt die verschiedenen Ausprägungen dieses Krankheitsbilds und verrät, welche Ernährungsweise für Menschen mit Osteoporose geeignet ist. Kompletten Beitrag lesen


Individuelle Chancen und Bildungserfolg

Titel:
Herkunft ist nur eine Ursache für ungleiche Bildungschancen

Subline:
Individueller Bildungserfolg hängt vom Zusammenspiel aller Bildungskontexte ab | Fachbuch bietet neue Impulse zur aktuellen politischen Debatte

Meldung:
Berlin | Heidelberg | Wiesbaden, 21.11.2013. Nahezu alle Parteien haben in ihren Programmen zur Bundestagswahl mehr Chancengleichheit in der Bildung gefordert. Da zahlreiche Studien belegen, dass neben der ethnischen besonders die soziale Herkunft der Schüler für die Leistungsunterschiede verantwortlich ist, soll eine stärkere finanzielle Förderung Abhilfe schaffen. Diese kann aber nur dann gelingen, wenn weitere, bisher oft vernachlässigte, strukturelle Voraussetzungen und Ursachen ungleicher Bildungschancen berücksichtigt werden. Kompletten Beitrag lesen


Die vernetzte Individualität im sozialen Netzwerk

Titel:
Social Media: Die persönliche Öffentlichkeit

Subline:
Wissenschaftler erklärt Wechselwirkung zwischen Mensch und Medien in der modernen Kommunikation und fordert Einfluss auf die Gestaltung der neuen Universaltechnologie | Neue Buch-Reihe „Medienwissen kompakt“

Meldung:
Berlin | Heidelberg | Wiesbaden, 30.10.2013. Wer Phänomene wie das Guttenplag-Wiki, den Harlem Shake oder politischen Protest via Twitter verstehen will, muss die kommunikationswissenschaftliche Perspektive einnehmen. Im Interview mit Springer für Professionals erklärt Dr. Jan-Hinrik Schmidt, warum: „Im Vergleich zu den Massenmedien kommt bei den sozialen Medien mit der sogenannten persönlichen Öffentlichkeit ein völlig anderes Sender-Empfänger-Modell zum Einsatz. Informationen mit dem eigenen Netzwerk werden dabei dialogisch statt monologisch geteilt.“ Kompletten Beitrag lesen


Preismarketing: Ruin oder Gewinn

Titel:
Alles dreht sich um den Preis!

Subline:
Praktiker, Schlecker, aber auch Apple und Porsche – aktuelle Beispiele zeigen, wie Preispolitik Unternehmen in den Ruin treiben oder extrem profitabel machen kann. In seinem neuen Buch „Preisheiten. Alles, was Sie über Preise wissen müssen“ erklärt der international führende Preisexperte Hermann Simon die neuesten Erkenntnisse zu Preisstrategien, gibt wichtige Fakten des Behavioral Pricings wieder Kompletten Beitrag lesen


Opa/Oma erzähl doch mal …Lassen Sie Ihre eigene Biografie aufschreiben

Titel:
Biografie-Service Quintessenz und das Online-Netzwerk seniorbook starten Kooperation

Subline:
seniorbook-Nutzer verfügen über Lebenserfahrung und Wissen
Quintessenz unterstützt seniorbook-Mitglieder beim Erstellen der eigenen Biografie

Meldung:
München, den 29. August 2013

Seit Ende August sind das soziale Netzwerk seniorbook und Quintessenz, Manufaktur für Chroniken, Kooperationspartner. Quintessenz übernimmt dabei das Thema Biografie http://www.seniorbook.de/biografie um dort Autobiografen Hilfestellung zu geben und damit einen Beitrag zum Erhalt von Zeitzeugenerzählungen zu leisten. Kompletten Beitrag lesen


Erfolgreiche Marketingstategien in der Automobilbranche

Titel:
Automobilmarketing: Kontinuität und Integration

Subline:
Springer Gabler-Autor Franz-Rudolf Esch erklärt im Interview mit Springer für Professionals, wie das Konzept des Markensteuerrads Automobilmarken als Richtschnur für markenkonformes Handeln dienen kann

Meldung:
Berlin | Heidelberg | Wiesbaden, 20. August 2013. Der Anteil an Elektro- und Hybridautomobilen am Kfz-Markt ist noch verschwindend gering. Der Umweltgedanke allein reicht als Kaufanreiz heute nicht mehr aus. Dies belegt im Vorfeld der 65. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt das gerade bei Springer Gabler erschienene Fachbuch „Strategie und Technik des Automobilmarketing“. Kompletten Beitrag lesen


Der Zeitungsverkaufsautomat Print-on-demand – hier kann man nur noch online blättern

Titel:
Der Zeitungskiosk der Zukunft ist da

Subline:
(leer)

Meldung:

Meganews, der weltweit erste Print-on-demand-Zeitungskiosk – eine innovative Lösung für den Druck und Verkauf einer Reihe von Titeln – hat sich für die Drucktechnologie von Ricoh entschieden. Meganews ist ein Zeitungsverkaufsautomat mit Internetzugang, der in Echtzeit mehr als 200 Zeitungen und Zeitschriften druckt. Es dauert nur zwei Minuten vom Kauf bis zur Entnahme eines frisch gedruckten Magazins. Durch die Lösung sinken die Vertriebs- und Logistikosten der Herausgeber. Zudem ist sie umweltfreundlich, da der Transport gespart wird. Kompletten Beitrag lesen


Neues Berufsfeld Social Media – kein Kinderspiel

Titel:
Social Media kann doch jeder, oder?

Subline:
Berufsziel Social Media: Springer Gabler-Autoren zeigen, wie Karrieren im Web 2.0 funktionieren

Meldung:
Berlin | Heidelberg | Wiesbaden, 11. Juli 2013. Der Arbeitsmarkt für Social Media-Fachkräfte entwickelt sich rasant. Immer mehr Unternehmen nutzen soziale Netzwerke und den interaktiven Dialog zur Steuerung von Unternehmenszielen wie Markenbindung, Marktforschung oder Produktentwicklung. Kompletten Beitrag lesen


Sommerlektüre 2013 -Eine historische Nippon-Trilogie

Titel:
‚Die Entdeckung des Ostpols‘ ist das literarische Sommerereignis 2013

Subline:
Mit seiner monumentalen Nippon-Trilogie über den Japanforscher und Entdecker Philipp Franz von Siebold will der Publizist Reginald Grünenberg ein neues literarisches Genre begründen: den historischen Tatsachenroman. Kompletten Beitrag lesen


Empfehlungen zum erfolgreichen Umgang mit Ihren Geldgebern

Titel:
Neuerscheinung: Praxishandbuch Debt Relations

Subline:
BLÄTTCHEN & PARTNER-Vorstand Peter Thilo Hasler ist Mitherausgeber und Co-Autor des im Springer Gabler-Verlag erschienenen „Praxishandbuch Debt Relations“. Kompletten Beitrag lesen


Die Unternehmen in Deutschland sind meist sehr schlecht auf die digitale Revolution vorbereitet

Titel:
Digitaler Darwinismus: Adapt or die

Subline:
Ralf T. Kreutzer und Karl-Heinz Land bescheinigen deutschen Unternehmen, dass sie auf die digitale Revolution schlecht vorbereitet sind und raten, den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen | Fachbuch bei Springer Gabler erschienen

Meldung:
Berlin | Heidelberg | Wiesbaden, 28. Mai 2013. Social Media und Big Data stellen einen Angriff auf Geschäftsmodelle, Vertriebskonzepte, Marketing, Kommunikation, Service sowie Marktforschung dar und verändern die Art und Weise, wie Unternehmen mit Kunden und auf Märkten interagieren, radikal. Kompletten Beitrag lesen


Frau und Internetfirma – weibliche Strategien

Titel:
Internetwirtschaft: Frauen gründen anders

Subline:
Acht Gründerinnen von Internet-Startups zeichnen einheitliches Bild | Fachbuch von Springer Gabler analysiert Verhaltensweisen und Entwicklungsmöglichkeiten von Frauen im Internet

Meldung:
Berlin | Heidelberg | Wiesbaden, 15. Mai 2013. Die Startup-Szene im Bereich von Internetunternehmen boomt. Auffallend: bei Finanzierungsrunden und Netzwerkveranstaltungen sind Frauen eher selten anzutreffen. Zwar nimmt die Zahl der Gründungen durch Frauen in Deutschland kontinuierlich zu, der Anteil im Bereich der High-Tech-Unternehmen aber liegt mit zehn Prozent deutlich unter dem der Männer (KfW Research, 2010). Kompletten Beitrag lesen


Hier könnte ihre Werbung stehen