Archiv der Kategorie ‘Wissenschaft-Technologie-Forschung‘

Künstliche Haut für Verbrennungsopfer

Die PolyMedics Innovations GmbH in Denkendorf im Landkreis Esslingen hat eine Art künstlicher Haut zur Therapie von Verbrennungsopfern entwickelt. Wie eine zweite Haut

Die Wundauflage der PolyMedics Innovations GmbH verbessert Heilung nach Verbrennungen

Die PolyMedics Innovations GmbH in Denkendorf im Landkreis Esslingen hat eine Art künstlicher Haut zur Therapie von Verbrennungsopfern entwickelt. Nach Regeneration der verletzten Haut löst sich die Wundauflage vollständig wieder ab. Bereits seit über zehn Jahren kommt sie zum Einsatz und wird in Kliniken und Verbrennungszentren in 22 Ländern angewendet. Kompletten Beitrag lesen


Serotonin-Mangel als Unglücksbringer

Glücksprogramm auf vier SäulenGute Laune und Ausgeglichenheit durch Glückshormone

Dr. Günter Harnisch zeigt, wie Lebensfreude, Wohlbefinden und Energie natürlich angeregt werden können

In seinem Buch „Endlich gut drauf!“ entwickelt der Therapeut und Experte für Volksheilkunde Dr. Günter Harnisch ein Glücksprogramm, das auf die Erfahrungen unterschiedlichster Kulturen zurückgreift. Von Hippokrates bis zur Traditionellen Chinesischen Medizin führen die Wege zum Glück über Nahrungsaufnahme, Hautreize, Bewegung und unser Denken.

Kompletten Beitrag lesen


Da Vinci – OP-Roboter der neuesten Generation

Sachsen-Anhalt präsentiert sich als leistungsstarker Investitionsstandort im Herzen Deutschlands für die PharmabrancheDa Vinci operiert feinfühlig und völlig zitterfrei

Ab heute dreht sich in Bologna auf der Sachsen-Anhalt auf der COSMOFARMA alles um die Gesundheitswirtschaft. Sachsen-Anhalt präsentiert sich als leistungsstarker Investitionsstandort im Herzen Deutschlands für die Pharmabranche in der Halle 22/ Stand B73-C74. Wir geben Ihnen einen Einblick in die Life-Science-Branche aus Sachsen-Anhalt.Die roboterassistierte Chirurgie eröffnet dem Gesundheitswesen neue Dimensionen.

Kompletten Beitrag lesen


Digitales Laborbuch beendet Beta-Phase

Forschungsergebnisse einfach und sicher dokumentierenForschung patentsicher digital dokumentieren

labfolder beendet offiziell beta-Phase: Digitales Laborbuch stellt verbesserte Funktionen für die Forschungsdokumentation wie digitale Unterschriften kostenfrei bereit.

Das digitale Laborbuch labfolder (http://www.labfolder.com) schließt nach der stetigen Verbesserung der Funktionen die beta-Phase ab. Die neue Version umfasst nun umfangreiche Features, wie digitale Unterschriften und den Import verschiedener Textdateien und Tabellenformate. Kompletten Beitrag lesen


Science Fiction und Utopien waren immer schon Impulsgeber für die Raumfahrtentwicklung

Titel:
Space Coach Academy – auf der „Space“ in Wien

Subline:
Vortrag im Rahmen der Ausstellung Space im tech. Museum in Wien

Meldung:
Wien – Auf mehr als 600 m² widmet sich die Ausstellung „SPACE“ dem Thema Weltraum in all seinen Facetten – von den träumerischen Überlegungen der Barockzeit über die ambivalente Entwicklung der Raumfahrt im 20. Jahrhundert bis hin zu den visionären Ideen der Gegenwart. Historische Objekte der eigenen Sammlung werden aktueller Forschung gegenübergestellt. Kompletten Beitrag lesen


Bioökonomie: Es ist Zeit, umzudenken!

Bioökonomie

Titel:
Biotechnologie für einen Umbau des Wirtschaftssystems

Subline:
Deutsch-Französischer Workshop in Berlin: Ersatz fossiler Rohstoffe ist möglich

Meldung:
Kunststoffe aus Hefe oder Wirkstoffe aus Milchsäurebakterien sollen in Europa schon bald Alltag werden. Dafür hat sich die Vorsitzende des Bioökonomierates der Bundesregierung, Prof. Dr. Christine Lang, bei einem deutsch-französischen Symposium in Berlin ausgesprochen. Das Ziel von Bioökonomie sei nicht weniger als der Umbau des Wirtschaftssystems durch den weitgehenden Verzicht auf den Einsatz fossiler Rohstoffe. Kompletten Beitrag lesen


Wie langlebig sind Verschleißteile aus Plastik ?

Titel:
Wie beständig sind Kunststoffbauteile im Gebrauch?

Subline:
Fraunhofer LBF prüft Umwelteinflüsse in experimenteller Simulation.

Meldung:
(Mynewsdesk) In Autos, Haushaltsgeräten oder medizintechnischen Produkten bestehen immer mehr Sicherheitsbauteile aus Kunststoffen. Im täglichen Gebrauch müssen die eingesetzten Werkstoffe nicht nur aggressiven Medien standhalten, sondern auch hohe mechanische Lasten ertragen. Die Frage, wie beständig – und damit, wie sicher – diese Kunststoffe dabei sind, untersucht das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF erstmals in einer ganzheitlichen Prozesskette. Sie deckt gleichermaßen die Analytik von Schädigungsmechanismen wie die Prüfung mechanischer Eigenschaften ab. Kompletten Beitrag lesen


Hochschule Karlsruhe meldet Patente für Kühlmittel an

Titel:
Energieverbrauch sinkt um mehr als zehn Prozent

Subline:
Studierende und Wissenschaftler der Hochschule Karlsruhe entwickeln neue Verfahren zur kostengünstigen Herstellung von Eisbrei. Für die Erprobung im Praxiseinsatz sucht die TLB GmbH weitere Industriepartner.

Meldung:
Wenn es um die Kühlung von Lebensmitteln geht, ist Eisbrei ein probates, aber wenig bekanntes Kältemittel. Besonders häufig wird er in Supermärkten, Großküchen und Transportfahrzeugen verwendet. Eisbrei, der wegen seiner guten Fließfähigkeit gern auch als Flüssigeis bezeichnet wird, gilt als sehr umweltfreundlich und kann ohne das klimaschädliche HFKW hergestellt werden. Kompletten Beitrag lesen


Spielerisch lernen die Ingenieure von Morgen mit Lego

Wie begeistern Sie Ihre Schülerinnen und Schüler für die MINT-Fächer?

Titel:
Die Faszination des Weltalls verstehen – dank des neu erschienenen LEGO Education Weltraum-Expeditions-Sets für den EV3

Subline:
München / Grasbrunn, 23.01.2014 – Gibt es Leben auf dem Mars? Wie eigentlich gelingt es der Raumsonde Rosetta, den Kometen Tschurjumow-Gerasimenko zu erreichen? Wie funktioniert das? Erforschen wir es! Das EV3 Weltraum-Expeditions-Set lädt zur Expedition ins All mit dem LEGO MINDSTORMS Education EV3 ein und bietet Erklärungen zu allen Themen, die das All betreffen. Kompletten Beitrag lesen


Können Smartcards und intelligente Chips für mehr Sicherheit sorgen?

Clevere Karten - Smartcards und ähnliche Chips sorgen für Sicherheit im Internet der Dinge.

Titel:
Intelligente Karten: Chipkarten-Experten treffen sich in Darmstadt

Subline:
Themen beim Fraunhofer-SmartCard Workshop 2014: Signaturpläne der EU, neue Sicherheitsanwendungen für mobile Geräte, Produktschutz und innovative Verschlüsselungskonzepte

Meldung:
(Mynewsdesk) Die Technologieexperten der Smartcard-Branche versammeln sich am 5. und 6. Februar 2014 auf dem SmartCard Workshop des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie SIT in Darmstadt. Wissenschaftler und Entwickler informieren sich auf dem Treffen über neueste Technologien und Konzepte auf dem Gebiet der intelligenten Karten. Die Experten diskutieren unter anderem über die umstrittene EU-Verordnung eIDAS. Kompletten Beitrag lesen


Neu: tropffreie, sichere Konnektoren für die Kältetechnik

Titel:
Colder Products Company stellt neue Kupplung für Kälteanwendungen vor

Subline:
Spezielle Schnellverschluss-Kupplung bietet höchst zuverlässige und tropffreie Verbindung

Meldung:
Mainz-Kastel, 11.12.2013 – Colder Products Company (CPC), führender Hersteller von Schnellverschluss-Kupplungen und Fittings (http://www.colder.com/Home/QuickDisconnects.aspx) für Kunststoffschläuche, stellt die Konnektoren seiner neuen LQ6-Serie (http://www.colder.com/Home/Campaigns/LiquidCoolingConnections/LQ6LiquidCoolingConnectors.aspx) vor. Speziell für die Kältetechnik konzipiert sind die Kupplungen mit einer neuen, zum Patent angemeldeten Ventiltechnologie die ersten ihrer Art. Kompletten Beitrag lesen


Eine römische Vase aus dem Museum im 3D-Druck

Titel:
Gegenstände kopieren und exakt ausdrucken

Subline:
Neue Abteilung 3D-Druck-Technologie am Fraunhofer IGD verbessert 3D-Kopien

Meldung:
(Mynewsdesk) Seien es Museumsstücke, Bauteile für die Luftfahrt oder architektonische Modelle: Dreidimensionale Gegenstände lassen sich scannen, ausdrucken und somit vervielfältigen. Allerdings sind die Nachbildungen nicht immer exakt. Die neue Abteilung „3D-Druck-Technologie“ am Fraunhofer IGD soll dies ändern, mit Vorab-Simulationen und einem Druckertreiber. Kompletten Beitrag lesen


Intelligentes Informationsmanagement für öffentliche Datenbanken

Die QLEO GmbH hat sich auf Software-Lösungen und Consulting für Hochschulen und Forschungsinstitutionen spezialisiert.  Mit den FACTScience Systemlösungen bieten wir ein integriertes Organisations-, Evaluations- und Reporting Management aus einer Hand als zentrales Steuerungselement:

Titel:
Herausforderung Wissensmanagement: FACTScience Wissensdatenbank für Behörden

Subline:
Die wesentlichen Informationen sind immer nur wenige Klicks entfernt.

Meldung:
Das Wissensmanagement in Behörden – auf Bundes- und Landesebene – ist heute mehr Herausforderung denn je: die Halbwertzeit von Wissen wird immer kürzer, täglich gilt es neue Informationen, Gesetze, Bestimmungen zu verarbeiten, alte verlieren ihre Gültigkeit; die Komplexität der Fachthemen steigt, die allzeitige Verfügbarkeit von Dokumenten ist Arbeitsvoraussetzung, Generationenwechsel und Job Rotation fordern Wissenstransfer, fachübergreifende Projektarbeit im Team verlangt Workflows. Hinzu kommen Berichtspflichten und die einheitliche Weitergabe von Wissen nach außen. Kompletten Beitrag lesen


Innovative Produkte aus natürlichen Rohstoffen herstellen

ORGANOBALANCE arbeitet als Servicepartner, in exklusiven Partnerschaften mit Unternehmen aus den verschiedenen Industriesegmenten und vergibt Lizenzen an eigenen Produktentwicklungen.

Titel:
Bio-Kunststoff und Medikamente aus Backhefe

Subline:
Weiße Biotechnologie entlastet Rohstoffe und Umwelt – Echochem in Basel

Meldung:
Durch die so genannte „Weiße Biotechnologie“ – also die Nutzung pflanzlicher Stoffe mit mikrobiologischen Verfahren – werden begrenzt vorhandene Rohstoffe optimal genutzt und zugleich Natur und Umwelt geschont. Darauf hat die Vorsitzende des Bioökonomierates der Deutschen Bundesregierung, Prof. Dr. Christine Lang, bei einem Vortrag auf dem Kongress Ecochem in Basel hingewiesen. Das Ziel von Biotechnologie und Bioökonomie müsse es sein, natürliche pflanzliche Rohstoffe sinnvoll und mit Bedacht für die Herstellung neuer werthaltiger Stoffe zu nutzen. Kompletten Beitrag lesen


Ideen- und Wissensmanagement im Bereich Health Care

Realitätsnahe 3D-Darstellungen erhöhen deutlich das Verständnis, verbessern den Informationsaustausch und führen dazu, dass Fehlbedienungen vermieden werden können – sie tragen somit zur besseren Nutzbarkeit (Usability) und geringerem Risiko bei. Hohe Anforderungen an die Qualität müssen dabei schnell und sicher erfüllt werden.

Titel:
Von der Idee zum Produkt – Top-Themen im Gesundheitssektor

Subline:
Die Pumacy Technologies AG präsentiert auf der diesjährigen MEDICA vom 20.-22.11.2013 in Düsseldorf innovative Ansätze für die Bereiche Life Science und Health Care.

Meldung:
Ideen für Innovationen trotz strenger Vorschriften und komplizierter Erstattungsmodi nachvollziehbar umzusetzen ist für Organisationen aus dem Life-Science und Health-Care-Bereich eine der größten Herausforderungen überhaupt. Eine durchgängige Kommunikation sowie Methoden und Werkzeuge für die Ideenentwicklung und den nachvollziehbaren Austausch von Wissen geben hierfür Handlungsmöglichkeiten vor. Kompletten Beitrag lesen


Harro Höfliger ist bekannt für ausgereiften Anlagenbau. Weltweit vertrauen namhafte Hersteller aus den Bereichen Pharma, Medizin, Consumer Goods, Kosmetik und Chemie-Technik auf unsere Innovationskraft, unser Engineering und unsere Flexibilität.